Hallo,

ich heiße Till Batzdorf und habe mit 13 Jahren mein erstes Buch
„Aufwachen“ geschrieben.
Wie es dazu kam? Mit 11 Jahren vermasselte ich zuerst meinen Grundschulabschluss und musste auf die Hauptschule, was für mich ein schwerer Schlag war. Dort kam ich in Kreise, die alles andere als gut für mich waren, und so rutschte ich ziemlich schnell in eine kleinkriminelle Szene ab. Diebstähle, Drogen, Alkoholexzesse waren an der Tagesordnung und mehrere Festnahmen die Folge, bis ich schließlich in der Jugendpsychiatrie und dann in einem Heim landete. Etliche Schulwechsel folgten. Ich wollte meine Freiheit, das Jugendamt einen Jungen, der in die Gesellschaft passt.
Als mein Ruf so ruiniert war, dass mich keine Schule und kein Heim mehr aufnehmen wollte und mir mein Leben auch schon beinahe egal war, schickte mich das Jugendamt in eine letzte Maßnahme im Ausland. In dieser Zeit begann ich auch, ein Buch über mein Leben zu schreiben und setzte mich dabei intensiv mit meiner Vergangenheit auseinander. Vieles konnte ich so aufarbeiten und schließlich wieder zu mir finden.

Zu meinem und vieler anderer Erstaunen löste das Buch nach meiner ersten Lesung in Memmingen eine unerwartet große
Resonanz aus. Aus den anfänglich geschätzten 20 Büchern, die bei mir bekannten Lesern die Runde machen sollten, wurden inzwischen mehr als 1000 verkaufte Exemplare!
Es erschienen Zeitungsartikel und mehrere Radio- und Fernsehbeiträge darüber in Focus TV, Sat 1.-Regio Bayern, Regio TV, Augsburger Allgemeine, Schwäbischer Schulanzeiger, Antenne Bayern und anderen Massenmedien. Ich wurde zu Lesungen in Schulen eingeladen und mein Buch auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Inzwischen ist außerdem ein didaktisches Beiheft erschienen, für Lehrer, die mein Buch gerne als Klassenlektüre lesen und bearbeiten möchten. Bei Interesse ist beides
bei mir zu beziehen.

Mein besonderer Dank gilt den Mitgliedern der
BücherWerkStatt, die Herausgeber meines Buches, ohne deren unermüdliches Engagement das Erscheinen von "Aufwachen" nicht möglich gewesen wäre.

Inzwischen habe ich meinen Quali erfolgreich bestanden und bin nach 2 Jahren Aufenthalt in Italien nach Deutschland zurückgekehrt. Meine Ziele sind unter anderem auch, weitere Bücher zu schreiben und mein Können im Gitarrespielen auszubauen.
Ich freue mich über mein neues Leben und danke allen, die tatkräftig dazu beigetragen haben.

Wer gerne mit mir chatten möchte oder sich über die
neuesten Meldungen zu meinem Buch informieren möchte, findet mich in Facebook.

Bücher:



Inhalt
Medienecho
Leserfeedback